Didier Castella will den Weg zur zweisprachigen Gemeinde aufzeigen

Staatsrat Didier Castella (FDP) unternimmt einen neuen Anlauf zur Einführung eines Sprachengesetzes für Gemeinden. Freiburger Nachrichten, 14. Mai 2020 – Urs Haenni FREIBURG Courtepin ist die einzige Freiburger Gemeinde, die als zweisprachig gilt und sich dabei auf eine rechtliche Grundlage stützen kann. In ihrem Fall führte die Zweisprachigkeit über eine Fusionsvereinbarung – ein Schritt, der […]

IAEZA mit dem Label für die Zweisprachigkeit ausgezeichnet

Das Amt für institutionelle Angelegenheiten, Einbürgerungen und Zivilstandswesen (IAEZA) des Kantons Freiburg wird aufgrund der hohen Qualität seiner Zweisprachigkeit mit dem Label für die Zweisprachigkeit zertifiziert. Der Staatsrat Didier Castella begrüsste diese Anerkennung im Bereich der Amtssprachen des Kantons Freiburg. Bild: Verleihung des Labels für die Zweisprachigkeit an das Iaeza © Tous droits réservés Als […]

Bauern in Not erhalten mehr Hilfe

Freiburg verstärkt sein Dispositiv für die Begleitung von Landwirtschaftsbetrieben in schwierigen Situationen. Insbesondere soll ein Netz von Wächtern und Mentoren die Betroffenen unterstützend begleiten. Urs Haenni, Freiburger Nachrichten, 30. August 2019 GRANGENEUVE Bei einer Kontrolle sagt ein Landwirt zu einem Milchkontrolleur, dass er sowieso nicht mehr lange auf dieser Welt sein werde. Ein Buchhalter zeigt […]

Staatsrat Didier Castelia «Patron» der Freiburger Jagd

Schweizer Jäger, 9. Januar 2019 Nach einem hervorragenden Wahlresultat in den Staatsrat des Kantons Freiburg ist Didier Castella seit rund sechs Monaten Direktor der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD). Zu den zahl- und abwechslungsreichen Verantwortlichkeiten dieser Direktion gehört auch der Bereich der Jagd, welcher vom Amt für Wald, Wild und Fischerei (WaldA) verwaltet […]

Ansprachen von Staatsrat Didier Castella

GV der Freiburgischer Bauernverband – 27. November 2019 Integrative Human Health Day 2019 – 3. Oktober 2019 E-Government und Zivilstand – 2. Oktober 2019 Ansprache von Didier Castella vor der Konstituierende Versammlung Grossfreiburgs – 26. September 2019 GV Freiburger Bodenverbesserungsgesellschaft – 19. September 2019 Einweihung des Master Medizin UniFR – 13. september 2019 Grosse Energieholzreserve […]

Glückswünsche von Didier Castella

Steinbock auf einer Flanke des Dent de Lys / Aufgenommen am 12. November 2018 / Bildnachweis www.fabricesavary.ch   « Von den Kreten herab überblickt der Steinbock mit einem wachsamen Auge unser wunderbares Freiburgerlang »   2018 war ein ganz besonderes Jahr für mich. Ein Jahr voller überwältigender Emotionen, schöner Begegnungen und Entdeckungen. Mit Ihrer Zusammenarbeit […]

Ämterrochade zwischen zwei Direktionen

Freiburger Nachrichten, 18. Dezember 2018 – Urs Haenni Das Amt für Natur und Landschaft schliesst sich neu dem Amt für Wald, Wild und Fischerei an. Auch wird die Planung und Geomatik des Trink- und Badewasserinspektorats zum Amt für Umwelt transferiert. Beides hat Direktionswechsel zur Folge.  FREIBURG Auslöser der Ämter- zusamrochade zwischen zwei Direktionen des Staats ist der […]

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top