Die Agglo geht, die Agglomeration kommt

Der Grosse Rat hat mit deutlicher Mehrheit ein neues Agglomerationsgesetz angenommen. Damit wird die institutionalisierte Agglo im Kantonszentrum einem Gemeindeverband weichen. Aufgaben werden verschwinden, und es werden Subventionen erwartet. Freiburger Nachrichten, 22. August 2020 – Urs Haenni Rund um Grossfreiburg hat es in der Agglomeration noch Platz für weitere Mitgliedsgemeinden. Bild Charley Rappo/a Urs Haenni […]

Didier Castella will den Weg zur zweisprachigen Gemeinde aufzeigen

Staatsrat Didier Castella (FDP) unternimmt einen neuen Anlauf zur Einführung eines Sprachengesetzes für Gemeinden. Freiburger Nachrichten, 14. Mai 2020 – Urs Haenni FREIBURG Courtepin ist die einzige Freiburger Gemeinde, die als zweisprachig gilt und sich dabei auf eine rechtliche Grundlage stützen kann. In ihrem Fall führte die Zweisprachigkeit über eine Fusionsvereinbarung – ein Schritt, der […]

IAEZA mit dem Label für die Zweisprachigkeit ausgezeichnet

Das Amt für institutionelle Angelegenheiten, Einbürgerungen und Zivilstandswesen (IAEZA) des Kantons Freiburg wird aufgrund der hohen Qualität seiner Zweisprachigkeit mit dem Label für die Zweisprachigkeit zertifiziert. Der Staatsrat Didier Castella begrüsste diese Anerkennung im Bereich der Amtssprachen des Kantons Freiburg. Bild: Verleihung des Labels für die Zweisprachigkeit an das Iaeza © Tous droits réservés Als […]

Bauern in Not erhalten mehr Hilfe

Freiburg verstärkt sein Dispositiv für die Begleitung von Landwirtschaftsbetrieben in schwierigen Situationen. Insbesondere soll ein Netz von Wächtern und Mentoren die Betroffenen unterstützend begleiten. Urs Haenni, Freiburger Nachrichten, 30. August 2019 GRANGENEUVE Bei einer Kontrolle sagt ein Landwirt zu einem Milchkontrolleur, dass er sowieso nicht mehr lange auf dieser Welt sein werde. Ein Buchhalter zeigt […]

In Würde von der Arbeit leben

Freiburg / Der Agrarkanton soll eine gesamtschweizerische Vorreiterrolle einnehmen. BauernZeitung, 31.05.2019 – Josef Jungo GRANGENEUVE «Die freiburgische Landwirtschaft hat sämtliche Trümpfe in der Hand, um sich den Herausforderungen der Zukunft stellen zu können und den Kanton zum Leader im Schweizer Nahrungsmittelsektor zu machen», führte Landwirtschaftsdirektor Didier Castella bei der Vorstellung des dritten Landwirtschaftsberichts am vergangenen […]

Vierjährlicher Landwirtschaftsbericht 2019: Vision, Ziele, Strategie und Massnahmen

Der Staatsrat will eine professionelle, produktive, nachhaltige, umwelt- und tierfreundliche Landwirtschaft im Kanton und möchte Freiburg als Schweizer Leader im Nahrungsmittelsektor positionieren. Im vierjährlichen Landwirtschaftsbericht 2019, der heute veröffentlicht wird, legt er seine Vision, seine Strategie und die Massnahmen für deren Umsetzung in den kommenden Jahren dar. Der Staatsrat wünscht sich eine professionelle, produktive, nachhaltige, umwelt- […]

Frage der Identität steht im Zentrum

Was bringt die Fusion von neun Gemeinden im Grossraum Freiburg? Der Verein Fusion 21 ist nach seiner Generalversammlung dieser Frage in einer Diskussionsrunde nachgegangen. Zur geplanten Fusion der Gemeinden im Grossraum Freiburg läuft derzeit eine breite Vernehmlassung. Bild Corinne Aeberhard./a Nicole Jegerlehner FREIBURG Die Fusion von neun Gemeinden im Grossraum Freiburg nimmt langsam Form an. […]

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top